----------- Trommelkreise ----------- Drumcircles und Trommelunterricht

Drumcircles als Teamtraining

Stärken Sie Ihr Team durch eine besondere Erfahrung. Teamtrommeln schafft bleibende Eindrücke und verbindet Mitspielerinnen und Mitspieler. Ihr Team wird beim Trommeln zwangsläufig eine nonverbale Kommunikation aufnehmen. Dieser Prozess kann unbewusst eingesetzt oder gezielt thematisiert werden. 

Drumcircles für Teams werden von mir nach individueller Absprache geplant und angeleitet. Instrumente für 8 bis 100 Teilnehmer bringe ich zur Veranstaltung mit. Es sind keinerlei Vorkenntnisse seitens der Teilnehmer nötig. Benötigt wird lediglich ein Raum von geeigneter Größe, in dem es auch etwas lauter werden darf. 

         


Verschiedene Ausgestaltungen sind möglich und können der Zusammensetzung Ihres Teams und den Rahmenbedingungen angepasst werden:

Warm-Up / Eisbrecher
- öffnen, anregen, kennen lernen -

Ihr Team steht erst am Beginn der Zusammenarbeit? Sich unbekannte Mitarbeiter aus verschiedenen Betriebszweigen kommen zu einem Meeting zusammen? Sie erwarten Gäste aus dem Ausland?
Ein gemeinsamer Drumcircle sorgt für ein zwangloses Kennen lernen und legt die Grundlage für erfolgreiche fachliche Kooperation. Die unkonventionelle Atmosphäre des Drumcircles hebt Sprach- und Hierarchiebarrieren auf. Mitarbeiter öffnen sich für die Zusammenarbeit und Hemmschwellen werden auf spielerische Weise überwunden.

Energizer
- vitalisieren, erfrischen, regenerieren -

Begegnen Sie dem gefürchteten Konzentrationstief auf ganz- oder mehrtägigen Tagungen mit Aktivität. Beim gemeinsamen Trommeln werden Körper und Geist energetisiert und vitalisiert. Die Mitarbeiter gehen danach erfrischt und angeregt in die nächste Sitzung.


Kommunikations- und Führungstraining
- reflektieren, erkennen, kooperieren -

Stellen Sie ihr Team vor eine neue Herausforderung und lassen Sie es trommeln. Im Drumcircle kann man typische Kommunikationsmuster beobachten. Diese teilweise unbewussten Prozesse werden thematisiert und reflektiert. Mit besonderen Aufgabenstellungen und Rhythmusspielen wird dazu angeregt, die Gruppendynamik bewusst wahrzunehmen, eigene Verhaltensmuster zu überdenken, sowie durch aktive und passive Führung das Zusammenspiel im Team zu verbessern.


Abschluss / Entspannung
- erholen, Kraft schöpfen, Gemeinschaft herstellen -

Setzen Sie einen kraftvollen Schlusspunkt am Ende eines anstrengenden Events. Belohnen Sie Ihr Team nach einem erfolgreichen Projekt oder leiten Sie zum gemütlichen Beisammensein über. Beim Trommeln treten die Themen des Alltags in den Hintergrund und Ihre Mitarbeiter können sich unter anderen Gesichtspunkten begegnen. Nach einer Trommelsession ist der Entspannungsprozess eingeleitet und Gesprächsstoff garantiert.

         

Interessiert? Bitte nutzen Sie das Kontaktformular für eine unverbindliche Anfrage. Ich werde mich umgehend bei Ihnen melden und Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Team anbieten.